Lloyd’s in Österreich bietet dem nationalen und dem internationalen Markt seine Dienste seit 1994 an. Die Lizenz für das Niederlassungsgeschäft in Österreich erhielt Lloyd’s im Jahre 2008.

2012 zeichnete Lloyd’s Österreich Bruttoprämien in Höhe von 27,5 Mio. EUR. Davon entfielen 13,3 Mio. EUR auf Direktversicherung und 14,2 Mio. EUR auf Rückversicherung. Die größten Sparten waren u.a. Sach-, Transport- und Unfallversicherung.

Hauptbevollmächtigter für Lloyd’s in Österreich ist Dr. Ralph Hofmann-Credner von der Anwaltskanzlei Wolf Theiss. Er ist Nachfolger von Dr. Harald Svoboda, der im November 2012 in den Ruhestand ging.

Country Manager für Österreich ist Jan Blumenthal, der gleichzeitig Hauptbevollmächtigter für Lloyd’s in Deutschland ist.

Lloyd’s Ziele in Österreich sind:

  • Weiterentwicklung unseres Profils im österreichischen Markt als Specialist Insurer und Rückversicherer.
  • Ausbau des Coverholder-Netzwerks in Österreich durch Unterstützung der Managing Agents bei der Suche von geeigneten Geschäftspartnern vor Ort.
  • Unterstützung der Underwriter bei ihren grenzüberschreitenden Direkt- sowie Rückversicherungsgeschäften über das deutsche Lloyd’s Büro.

Für Fragen zu Lloyd’s in Österreich oder wie man Geschäft in Österreich platziert, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


If you have any questions about Lloyd’s in Austria, or how to place  business in Austria, please do contact us.